Entdecke die Möglichkeiten professioneller 360°-Fotos

Die spannende Entwicklung der 360°-Technik haben wir von Anfang an begleitet. Frei steuerbare Abbildungen wurden schnell als besseres Shoppings-Erlebnis akzeptiert und erfreuen sich großer Beliebtheit. Inzwischen machen schnelle Datentransfers nach dem Google-Earth-Prinzip das Handling für den User noch komfortabler. Damit werden 360°-Präsentationen in der Kommunikation und im Verkauf zu einer vielversprechenden Option.
Wir bieten Ihnen mit unserem Know How einen problemlosen Einstieg.

Image

Jürgen Taubeler, Dipl. Designer, Fotograf

 
 

360° Starke Performance in vielen Einsatzbereichen

In Webshops ist die Kombination von 2D- und 3D-Fotos ein bewährtes Konzept. Der Betrachter kann zwischen Einzelfotos oder einer frei steuerbaren Abbildung auswählen. Nutzer von mobilen Geräten bevorzugen häufig die 360°-Darstellung, weil das Scrollen von Foto zu Foto entfällt.
www.shop.ddoptics.de/fernglaeser/pirschler
Technische Produkt-Informationen funktionieren ganz hervorragend mit der 360°-Technik. Mittels einer leicht zu steuernden Software können daraus frei bewegliche Manuals erstellt werden.
www.forsis.de/showroomsingle
Ein 360°-Foto ist eine gute Basis für eine Produkt-Show, z.B. als Opener einer Webseite oder für die Neuvorstellung eines Artikels. Tipp: Besonders eindrucksvoll wirken Motive, die in einer realistischen Fotoumgebung gezeigt werden.
www.diewerbtaetigen.de

360° Extra-Funktionen

Wir nutzen Software-Tools, um den Blick auf besondere Details zu lenken. Unser Laufschuh zeigt z.B. einen Salto, um die Sohle schön zu präsentieren. Die weiteren Fotos zeigen Modifikationen wie integrierte Texten, bewegliche Elemente oder schwebende Aufnahmen. Die interessantesten Produkt-Details können ganz bequem per Klick erreicht werden.

360° Häufige Fragen zur Technik

Image

Bernhard Boedecker, Fotograf

 
 

Welche Bildfrequenz ist richtig?

Oft werde ich gefragt wie viele Aufnahmen pro 360°-Rotation wir machen und ob das ruckelfrei läuft. Bei 24 Aufnahmen beträgt der Abstand von Bild zu Bild 15°, bei 36 Aufnahmen 10°, bei 40 je 9° und 72 Aufnahmen ergeben 5° Abstand. Diese vier Einstellungen werden häufig genutzt, denn hier werden auch gerade Front-, Seiten- und Rückansichten erfasst. Weitere Bildfrequenzen und Winkel, z. B. nach CI-Vorgaben, sind problemlos umsetzbar. Ich empfehle gern die 40er Bildfrequenz, weil dabei auch die Viertel-Positionen abgebildet werden. Zum Vergleich habe ich eine kleine Teststrecke für Sie installiert.

360° Optionen und Preise

Image

Rechnergesteuertes 360°-Aufnahmesystem mit integrierter Bildkorrektur

 
 

Vielleicht interessieren Sie sich für einen individuell gestalteten Foto-Look? Wir halten eine ganze Palette von Schattierungen, Spiegelungen und Farbfonds bereit. Alle Möglichkeiten der Einzelbild-Bearbeitung können wir auch für 360°-Motive anbieten. Besonders eindrucksvoll sind drehbare Produktfotos, die in einer realistischen Fotoszene frei bewegt werden können.

Ein 360°-Foto von einem Produkt mit matter Oberfläche, freigestellt auf Weiss, kostet 38,00 € netto. Für besondere Auftragsvorbereitungen wie die Montage von Artikeln oder Studioumbauten für Produkte mit stark reflektierenden oder hochglänzenden Oberflächen berechnen wir 64,00 € pro Stunde netto. Den exakten Aufwand kalkulieren wir gern, sobald die Fotomuster vorliegen. Für Retuschearbeiten, Bildcomposings oder Hosting-Jobs gilt der gleiche Stundensatz.
Unser Mindestauftragswert beträgt 150,00 € netto.

 

2D Produktfotos

Profitieren Sie von unserer Erfahrung als erfahrene StillLife-Fotografen. Wir inszenieren Ihre Produkte mit handwerklichem Know How, im besten Licht und mit geeichten Kamera-Systemen. Damit garantieren wir Folgeproduktionen zu gleichen Bedingungen. Für fachgerechte Bildkorrekturen sowie detailgenaue Oberflächenretuschen haben wir eine digitalen Bildbearbeitung im Haus. Zum Abschluss unserer Leistungen bieten wir einen Service für weboptimierte Fotokonvertierung.

2D Foto-Composings

Live-Shootings vor Ort sind für uns eine schöne Abwechselung. Allerdings stellt sich schnell die Budgetfrage, wenn eine Webshop-Präsentation geplant ist. Daher produzieren wir zunehmend per Foto-Composing, indem wir hochwertige Agenturbilder mit passend fotografierten Produktfotos verheiraten. Auf die gleiche Art entstehen unsere Anwendungsfotos oder die Darstellungen technischer Funktionen.

2D Preise

Image

System für 2D- und 360° Makroaufnahmen

 
 

Ein Produkt mit matter Oberfläche fotografieren wir für 10,00 € netto. Das fertige Foto liefern wir freigestellt auf Weiss. Für eine Fotoserie mit Ansichten aus verschiedenen Perspektiven lohnt sich häufig eine 360°-Aufnahme. Damit stehen 40 einzelne Produktansichten zur Auswahl. Mehr Informationen finden Sie in unserem Beitrag "Gut für Ihr Budget". 

Für den Zusammenbau von Produkten oder für Dekorationsarbeiten berechnen wir einen Stundensatz von 64,00 € netto pro Stunde. Den exakten Aufwand kalkulieren wir gern, sobald die Fotomuster vorliegen. Der gleiche Stundensatz gilt für die Bildbearbeitung und für Datenkonvertierungen. Unser Mindestauftragswert beträgt 150,00 € netto.

Die Maximalmaße
für 360°-Fotos und Fotoserien in 2D: B 70 cm x T 70 cm x H 100 cm. Das Maximalgewicht ist 100 kg

2D Hohe Bildqualitäten und weboptimierte Datengrößen

Titel zum Bild

Wir erfassen mit unseren Aufnahmen ca. 6000 x 4000 Pixel. Dieses Format entspricht einer Grösse von 211 x 141 cm bei 72 dpi. Damit kann z.B. ein A2 Plakat gedruckt werden.

Für die Nutzung im Web verkleinern wir das Fotoformat und komprimieren die Datenmengen. Unsere Fotos haben danach eine akzeptable Datengröße von ca. 680 KB bei 1500 x 1500 px. Stärkere Kompressionen würden in diesen Standardverfahren zwangsläufig zu Qualitätsverlusten führen. Eine deutlich bessere Performance erzielen wir mit webpotimierten JPGs. Den Vorgang muß man sich wie einen Balanceakt zwischen Bild-Qualität und kleinstmöglicher Datengröße vorstellen, feinjustiert nach Augenmaß. Nach dieser Bearbeitung zeigen unsere Testbilder gute Detailschärfen, haben aber nur noch ca. 1/3 der Datengröße üblicher JPGs.

Tabelle_2D_Test.jpg

Entdecken Sie die Möglichkeiten unserer 3D-Fotografie

Die spannende Entwicklung der 360°-Technik haben wir von Anfang an begleitet. Frei steuerbare Abbildungen wurden schnell als besseres Shoppings-Erlebnis akzeptiert und erfreuen sich großer Beliebtheit. Inzwischen machen schnelle Datentransfers nach dem Google-Earth-Prinzip das Handling für den User noch komfortabler. Damit werden 360°-Präsentationen für den Online Handel zu einer vielversprechenden Option.
Wir bieten Ihnen mit unserem Know How einen problemlosen Einstieg.

Starke Performance in vielen Einsatzbereichen

Image

Jürgen Taubeler, Dipl. Designer, Fotograf

 
 

In Webshops ist die Kombination von 2D- und 3D-Fotos ein bewährtes Konzept. Der Betrachter kann zwischen Einzelfotos oder einer frei steuerbaren Abbildung auswählen. Nutzer von mobilen Geräten bevorzugen häufig die 360°-Darstellung, weil das Scrollen von Foto zu Foto entfällt.
www.shop.ddoptics.de/fernglaeser/pirschler
Technische Produkt-Informationen funktionieren ganz hervorragend mit der 360°-Technik. Mittels einer leicht zu steuernden Software können daraus frei bewegliche Manuals erstellt werden.
www.forsis.de/showroomsingle
Ein 360°-Foto ist eine gute Basis für eine Produkt-Show, z.B. als Opener einer Webseite oder für die Neuvorstellung eines Artikels. Tipp: Besonders eindrucksvoll wirken Motive, die in einer realistischen Fotoumgebung gezeigt werden.
www.diewerbtaetigen.de

Interessante Extra-Funktionen

Häufige Fragen zur 360°-Technik

Image

Bernhard Boedecker, Fotograf

 
 

Welche Bildfrequenz ist richtig?

Oft werde ich gefragt wie viele Aufnahmen pro 360°-Rotation wir machen und ob das ruckelfrei läuft. Bei 24 Aufnahmen beträgt der Abstand von Bild zu Bild 15°, bei 36 Aufnahmen 10°, bei 40 je 9° und 72 Aufnahmen ergeben 5° Abstand. Diese vier Einstellungen werden häufig genutzt, denn hier werden auch gerade Front-, Seiten- und Rückansichten erfasst. Weitere Bildfrequenzen und Winkel, z. B. nach CI-Vorgaben, sind problemlos umsetzbar. Ich empfehle gern die 40er Bildfrequenz, weil dabei auch die Viertel-Positionen abgebildet werden. Zum Vergleich habe ich eine kleine Teststrecke für Sie installiert.

Ein Video ist im Vergleich zum 360°- Foto keine echte Alternative, weil das Motiv dem Betrachter keine Interaktion bietet. Es fehlen die Zoom-Funktion und die Detailschärfe.

Unsere 360°-Konditionen und Preise

Image

Rechnergesteuertes 360°-Aufnahmesystem mit integrierter Bildkorrektur

 
 

Ihre Optionen
Vielleicht interessieren Sie sich für einen individuell gestalteten Foto-Look? Wir halten eine ganze Palette von Schattierungen, Spiegelungen und Farbfonds bereit. Alle Möglichkeiten der Einzelbild-Bearbeitung können wir auch für 360°-Motive anbieten. Besonders eindrucksvoll sind drehbare Produktfotos, die in einer realistischen Fotoszene frei bewegt werden können.
Unsere Preise
Ein 360°-Foto von einem Produkt mit matter Oberfläche, freigestellt auf Weiss, kostet 38,00 € netto. Für besondere Auftragsvorbereitungen wie die Montage von Artikeln oder Studioumbauten für Produkte mit stark reflektierenden oder hochglänzenden Oberflächen berechnen wir 64,00 € pro Stunde netto. Den exakten Aufwand kalkulieren wir gern, sobald die Fotomuster vorliegen. Für Retuschearbeiten, Bildcomposings oder Hosting-Jobs gilt der gleiche Stundensatz. Unser Mindetauftragswert beträgt 150,00 € netto.

 

2D

Überzeugende Fotos für E-Commerce

Profitieren Sie von unserer Erfahrung als erfahrene StillLife-Fotografen. Wir inszenieren Produkte in 2D-, 3D- und Videotechnik und bieten einen Rundum-Service für fachgerechte Bildretuschen und Fotocomposings. Hier zeigen wir einige Beispiele unserer Webshop-Fotos.

 

Gute Foto-Qualität + schnelle Datenübertragung, wie passt das zusammen?

Titel zum Bild

Wir erfassen mit unseren Aufnahmen ca. 6000 x 4000 Pixel. Dieses Format entspricht einer Grösse von 211 x 141 cm bei 72 dpi. Damit kann z.B. ein A2 Plakat gedruckt werden.

Für die Nutzung im Web verkleinern wir das Fotoformat und komprimieren die Datenmengen. Unsere Fotos haben danach eine akzeptable Datengröße von ca. 680 KB bei 1500 x 1500 px. Stärkere Kompressionen würden in diesen Standardverfahren zwangsläufig zu Qualitätsverlusten führen. Eine deutlich bessere Performance erzielen wir mit webpotimierten JPGs. Den Vorgang muß man sich wie einen Balanceakt zwischen Bild-Qualität und kleinstmöglicher Datengröße vorstellen, feinjustiert nach Augenmaß. Nach dieser Bearbeitung zeigen unsere Testbilder gute Detailschärfen, haben aber nur noch ca. 1/3 der Datengröße üblicher JPGs.

Tabelle_2D_Test.jpg

Unsere Preise für 2D-Fotografie und Bildbearbeitung

Image

Tabletop-Fotosystem für 360°/ 2D-Makrofotos

 
 

Ein Produkt mit matter Oberfläche fotografieren wir für 10,00 € netto. Das fertige Foto liefern wir freigestellt auf Weiss. Für eine Fotoserie mit Ansichten aus verschiedenen Perspektiven lohnt sich häufig eine 360°-Aufnahme. Damit stehen 40 einzelne Produktansichten zur Auswahl. Mehr Informationen finden Sie in unserem Beitrag "Gut für Ihr Budget". 

Für den Zusammenbau von Produkten oder für Dekorationsarbeiten berechnen wir einen Stundensatz von 64,00 € netto pro Stunde. Den exakten Aufwand kalkulieren wir gern, sobald die Fotomuster vorliegen. Der gleiche Stundensatz gilt für die Bildbearbeitung und für Datenkonvertierungen. Unser Mindestauftragswert beträgt 150,00 € netto.

Die Maximalmaße
für 360°-Fotos und Fotoserien in 2D: B 70 cm x T 70 cm x H 100 cm. Das Maximalgewicht ist 100 kg

©2021 Fotostudio Taubeler
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.